Hebelschloss

EPS Schlüsseldienst München erklärt: Hebelschloss. Hebelschlösser oder auch Hebelzylinder genannt , sind von der Bauform   Schließzylinder zum Verschließen von Blechtüren, wie Briefkästen Stahlschränken oder ähnlichem.

Es handelt sich nur um den Zylinder samt Gehäuse an dessen Rückseite eine Zunge angebracht ist, bei der die Zunge direkt als Riegel funktioniert, der durch die Drehbewegung des Schlüssels in die Auf- und Zu-Stellung bewegt wird.

Einfachen Hebelzylinder sind aus Druckguss und haben Scheibenzuhaltungen.

Es gibt auch Hebelzylinder mit Stiftzuhaltung, die auch mit einer Schließanlage kombiniert werden kann. womit der Briefkasten mit dem gleichen Schlüssel wie die Haustür benutzt werden kann. (weitere Infos erhalten Sie auf wikipedia.org)